Landscape view not supported, please use protrait view!

Wilkommen zu THINK Global School

Wir alle bei THINK Global School/ Wir, als THINK Global School, möchten uns bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie unsere Schule für Ihr Kind in Betracht ziehen. Im Folgenden geben wir Antworten auf einige unserer am häufigsten gestellten Fragen zu Unterricht, Leben und Unterbringung, kulturellen Besonderheiten und Wohlbefinden.

Haben Sie eine Frage, die unten nicht beantwortet wird? Senden Sie uns eine E-Mail an community@thinkglobalschool.org und wir setzen uns schnellstmöglichst mit Ihnen in Verbindung.

Nochmals vielen Dank, dass Sie die THINK Global School in Erwägung ziehen. Wir freuen uns darauf, Ihr Kind auf einer einzigartigen Bildungsreise gemeinsam mit Ihnen zu begleitet.

Unterricht

Was genau ist THINK Global School und welche Art von Bildung bietet sie?

THINK Global School ist die weltweit erste reisende Schule. Jedes Jahrleben und lernen unsere Schüler in vier verschiedenen Ländern, während dieserReisezeitbildensie unvergessliche Verbindungen zwischen ihrerBildung und der Welt um sie herum. Bis zu ihrem Abschluss könnenTHINK Global SchoolSchülersoziale und kulturelle Erfahrungen in biszuzwölf verschiedenen Ländern sammeln.Wenn sie danach zurück nach hause kommen, sind sich echte Weltbürger.
 
Anstatt über die Welt nur in Klassenräumenund Schulbüchernzulernen, wagen sich unsereSchüler in die Welt hinaus, um direkte kulturelle Erfahrungen zu sammeln. Alle Länder, die wir besuchen,wurden im Voraus von unserem Curriculum-Entwicklungsteam erkundet. Sie haben eine breites SpektrumanLernmodulen vorbereitet, die Schülern das echte Leben näher bringen, und durch kontakt zu Experten die lokale Gemeinschaft und Kultur zugänglich machen.

 

Im Sommer 2017 haben wir unser innovatives Changemaker Curriculum eingeführt, das hohe akademische Standards mit interdisziplinärem, projekt-bezogenem Lernen kombinieren. Für Eltern, die mit dem Konzept des projekt-bezogenes Lernens nicht vertraut sind, ist es eine studentische Lern-Philosophie, die den Studenten ein Problem aufzeigt und mit der Entwicklung einer Lösung kulminiert, deren Ergebnisse in einer öffentlichen Umgebung geteilt werden. Jedes Projekt erfordert, dass die Studenten sich gleichzeitig mit verschiedenen Fächern befassen und ermutigt sie, auf ihrer vorhandenen Wissensbasis aufzubauen und schließlich im Laufe der Zeit die Beherrschung der Konzepte zu erlangen.

Die Eltern, die nach einer traditionellen Internatsschule mit ausschließlichem Fokus auf auswendig Lernen und standardisierte Testergebnisse suchen sind, werden das hier nicht finden. Wir glauben daran, Studenten eine Stimme in ihrem eigenen Lernen zu geben. Sie werden an Projekten ihres eigenen Designs über den Abschluss einer Reihe von Lernzielen teilnehmen, die aktuell für unser derzeitiges Gastland sind.

Wie lernen Studenten durch das Changemaker Curriculum?

Am Anfang jedes Schulzeit wählt Ihr Kind ein interdisziplinäres, projekt-bezogenem Lernmodul aus, das ihnen helfen soll, Schlüsselfragen zu dem Land in dem sie sich befinden zu beantworten, das mehrere akademische Fächer gleichzeitig umfasst. Diese siebenwöchigen Module werden von Fakultätsangehörige geleitet, sind jedoch so strukturiert, dass Ihre Kinder Kontrolle über eigenes lernen haben. Beispiel-Module aus diesem Jahr umfassen die Analyse von Tierwanderungen in Botswana, die Entwicklung von E-Commerce-Webseiten und Geschäftsplänen für die ländliche Handwerker in Indien, sowie die Diskussion der Vergangenheit und Zukunft der Kernenergie in Japan.

Ihr Kind wird unter Anleitung seines akademischen Beraters 2-3 unabhängige akademische Projekte pro Semester verfolgen. Diese Projekte können in Form eines zusätzlichen Advanced Placement-Kurses geschehen: der wissenschaftliche Forschung durchführt und ihre Ergebnisse präsentiert, oder eine Arbeit oder eine Präsentation erstellt, um ihr neues Verständnis eines Elements der lokalen Kultur oder Geschichte zu dokumentieren. Der akademische Berater Ihres Kindes hilft bei der Planung und Bewertung ihrer unabhängigen Studiums; sie verfolgt anhand der Lernziele der Schule, um sicherzustellen, dass Ihr Kind eine umfassende Ausbildung in allen akademischen Disziplinen erhält.

Nach dem Studium bei der THINK Global School Ihr Kind wird sie alle unsere Lernziele erreicht haben, die Sie für fünf Advanced Placement-Prüfungen vorbereitet haben: AP Research, AP Seminar, AP Englisch Sprache und Komposition, AP Spanische Sprache und Kultur und AP Statistiken. Die Teilnahme an diesen Prüfungen ist freiwillig, wird jedoch empfohlen. Nachgewiesene Kenntnisse dieser Prüfungen werden von Universitäten weltweit positiv bewertet, und Sie können mehr über die Vorbereitung von Universitäten im folgenden Abschnitt erfahren.

TGS war die größte Entscheidung meines Lebens, und ich könnte nicht glücklicher sein.

Jennavieve RiceKlasse von 2018

Wird mein Kind nach dem Studium die Universität in Deutschland besuchen können?

Die meisten deutschen Universitäten haben ein Kriterium für Studenten, die eine weiterführende Schule außerhalb Deutschlands besuchen und sich ohne deutsches Abitur einschreiben können. THINK Global School-Studenten gleichen dem Abitur mit einem WASC-akkreditierten Abitur und der Möglichkeit, die SAT, ACT und AP-Prüfungen abzulegen, die an deutschen Universitäten sehr geschätzt werden. Weitere Informationen darüber, wie THINK Global School Kinder für Universität und darüber hinaus vorbereitet, finden Sie im folgenden Abschnitt.

Wie bereitet THINK Global School mein Kind auf die Universität und darüber hinaus vor?

Das Changemaker Curriculum an der THINK Global School geht weit darüber hinaus, um Ihr Kind auf die akademischen und sozialen Anforderungen der Universität vorzubereiten. Indem Sie Ihrem Kind erlauben, sein eigenes Lernen zu leiten, und jeden Aspekt seiner Bildung mit Mitgefühl und Dienst durchdringen, werden sie zu begehrenswerten Kandidaten für Universität-Berater, die sich oft mit außerschulischen Beiträgen wie Zivildienst genauso beschäftigen wie mit akademischer Leistung. Studenten, die an TGS teilnehmen, werden ein WASC-akkreditiertes Abitur machen.

Ein Universität- und Karriereberater wird Ihr Kind während seiner gesamten Zeit an TGS unterstützen und Ihnen helfen, postsekundäre Optionen zu entdecken, die ihren akademischen Zielen, ihrem Lernstil und ihrem Persönlichkeitsprofil entsprechen. Die Ausbildung Ihres Kindes an der THINK Global School umfasst regelmäßige One-on-Ones mit ihrem Berater, die ihnen die notwendigen Werkzeuge an die Hand geben, um den weltweiten Aufnahmeverfahren zu durchlaufen und einen erfolgreichen Übergang zu der für sie geeigneten Schule zu erreichen. Unser Berater assistiert auch bei der Vorbereitung und Registrierung von Hochschulzugangs-Assessments, z. B. den britischen Zulassungstests, SAT, ACT und AP-Prüfungen. Studenten müssen vor Abschluss ihrer THINK Global School ein AP Capstone™-Projekt für die AP-Zertifizierung absolvieren und ihnen wird Vielzahl an Support-Möglichkeiten angeboten, darunter private Tutoren und flexible Lernzeiten, um sich auf bis zu sechs optionale Advanced Placement-Prüfungen vorzubereiten.

Unser Universität- und Karriereberater hilft Ihrem Kind auch, während seiner Zeit an der THINK Global School ein digitales Portfolio zu entwickeln, das ihre akademischen Leistungen und ihr persönliches Wachstum unterstreicht. Dieses Portfolio wird als ein unschätzbares Werkzeug während des Aufnahmeverfahren der Hochschule dienen und das bestmögliche Bild von Ihrem Kind als Kandidat für die Aufnahme, als Führer in der Universitätsgemeinschaft und darüber hinaus zeichnen.

THINK Global School Studenten sind an angesehene und innovative Universitäten auf der ganzen Welt gegangen und wir helfen Ihrem Kind während seiner eigenen TGS-Reise, in ihre Fußstapfen zu treten, wenn sie dies wünschen.

Gibt es in der THINK Global School Unterricht über kritisches Denken, Wellness und soziale Verantwortung?

THINK Global School verfolgt eine ähnliche Herangehensweise an das deutsche Bildungssystem, indem es die Bedeutung von kritischem Denken, Sensibilität und sozialer Verantwortung bei seinen Studenten betont.

Während Ihres Studiums an der THINK Global School nimmt Ihr Kind an InsideOut teil, unser ganzheitlichen Wellness-Programm, das soziales, emotionales und körperliches Wohlbefinden umfasst. Wir glauben, dass die Fähigkeit eines Students, akademisch zu wachsen und sein volles Potenzial auszuschöpfen, am besten unterstützt wird, wenn sein Geist, Körper und Emotionen in Balance sind und unsere Schülerberater umfassende Schulungen absolviert haben, um sicherzustellen, dass jeder Student die notwendigen Werkzeuge besitzt, um in unserem sichere und unterstützende Umgebung zu florieren.

Im ersten Jahr lernt Ihr Kind, wie wichtig Selbsterkenntnis ist, wobei Konzepte wie Ernährung, gute Schlafgewohnheiten und positives Selbstbild diskutiert werden. Im zweiten Jahr beginnen die Studenten auch, sich auf das soziale Bewusstsein zu konzentrieren, einschließlich der Fähigkeiten des Lebens wie finanzieller Bildung, positiver Psychologie und der Bedeutung von Qualitäten wie Freundlichkeit, Demut und Vergebung. Die Forschung zeigt, dass eine starke Grundlage in diesen Werten und Konzepten Studenten lange nach der Highschool und weit in ihr College- und Erwachsenenleben zugute kommt.

Im Hinblick auf die soziale Verantwortung besteht einer der wichtigsten Aspekte darin, Mitgefühl für die Bewohner der Welt zu entwickeln. Das ist einen wesentlichen Schwerpunkt unseres Programms und die Grundlage unserer Aufgabe:

“THINK Global School fordert die Studenten heraus, Erfahrungen aus aller Welt zu sammeln und mitfühlende Menschen zu werden, die neugierig und kenntnisreich sind, und motiviert sind, bedeutsame Veränderungen zu bewirken.”

Viele der projekt-bezogenen Module, an denen unsere Studenten während ihrer Reise arbeiten, haben eine starke Komponente sozialer Verantwortung: in Botswana erforschen die Studenten den Konflikt zwischen Menschen und ihrer Umwelt, um ein Verständnis für die Komplexität von Nachhaltigkeit zu entwickeln; in Indien lernen die Studenten durch die Erkundung der Megastädte des Landes die mit der Bevölkerungsverteilung und -dichte in der Welt verbundenen Nachhaltigkeitsthemen kennen. In Japan untersuchen die Studenten das Konzept des bewussten Verbrauchs, indem sie die Beziehung zwischen Japans Humangeographie und der Entwicklung seiner Aquakultur-Industrie beobachten, was zu einer verheerenden Erschöpfung der Population des Roten Thuns geführt hat.

Diese Projekte und die vielen anderen, die während der Zeit Ihres Kindes an der THINK Global School aus erster Hand erforscht werden, ermöglichen es ihnen, aktiv in der Welt zu lernen, nicht passiv darüber. Und während des letzten Jahres muss jeder Student zeigen, was er über soziale Verantwortung gelernt hat, indem er ein Projekt entwickelt, in dem seine sozialen Aktivitäten hervorgehoben, und in seinem Heimaten liefern werden.

Für einen Teenager ist es doch wichtig, eine solche Erfahrung machen zu können. Sie werden offener zu sein, wenn Sie neue Kulturen und Länder kennenlernen. Sobald ich TGS absolviert habe, werde ich nicht nur 12 Länder besucht haben, sondern ich werde den Status als Weltbürger erhalten und Verbindungen und ernsthafte Beziehungen aufgebaut haben, die weit länger dauern werden als meine TGS-Erfahrung.

Pablo Hernandez-MartinKlasse von 2018

Ist THINK Global School eine Waldorfschule?

Während THINK Global School viele der gleichen pädagogischen Prinzipien teilt wie seine Waldorf Pendants, ist THINK Global School keine Waldorfschule. Wie die Waldorfschulen glaubt THINK Global School daran, die Entwicklung des heranwachsenden Kindes zu fördern und den Studenten die Möglichkeit zu geben, lebenslanges, erfahrungsorientiertes Lernen zu betreiben. Dies erreichen wir durch unser Changemaker-Curriculum, das ihnen die Möglichkeit bietet, praktische Erfahrungen in dem Land zu machen, in dem sie gerade leben.

Ebenso wie Waldorfschulen legen wir großen Wert auf die Entwicklung von Weltbürgern, die daran interessiert sind, über die Grenzen ihrer Komfortzone hinaus zu reisen, um von einer Vielzahl von ethnischen Gruppen und Kulturen zu lernen. Durch diese persönlichen Begegnungen und ihr eigenes Urteilsvermögen erlangen sie die Fähigkeit, die Wahrheit aus der Fiktion in unserer höchst unterschiedlichen Welt zu entschlüsseln.

Obwohl wir keine Waldorfschule sind, finden wir in Rudolf Steiners Bildungsphilosophie viele positive Aspekte, und wir freuen uns, diese Perspektiven in unsere eigene Pädagogik einfließen zu lassen.

Wie alt sind die THINK Global School Studenten?

THINK Global School ist  in den meisten Ländern als High School oder Secondary School eingestuft werden, da unser Alter zwischen 14 und 18 Jahren liegt.

Studentenleben

Wird mein Kind sicher die Welt bereisen?

Die Sicherheit der Studenten hat bei THINK Global School oberste Priorität. Egal wo auf der Welt wir sind, Sie können sicher sein, dass Ihr Kind in guten Händen ist. Wir überprüfen jedes Gastland aus Sicherheitsgründen gründlich und minimieren potenzielle Risiken an jedem Standort. Darüber hinaus arbeiten wir mit International SOS, dem weltweit führenden Anbieter von medizinischen und Reisesicherheitsdiensten, zusammen, um aktuelle Sicherheitsuntersuchungen in unseren Gastländern sowie erstklassige Evakuierungsunterstützung im Notfall zu bieten.

Wie ist die Wohnsituation?

Das Leben in einem Internat ist eine wunderbare Möglichkeit, wertvolle Lebenskompetenzen zu erlernen und enge Freundschaften zu schließen. Während THINK Global School eine koedukative Schule ist, gibt es feste Grenzen, die es verbieten, dass gemischte Geschlechter in demselben Wohnraum zusammenkommen dürfen. Die Studenten können sich frei im Klassenzimmer, in den Gemeinschaftsräumen und während der Aktivitäten außerhalb des Campus versammeln. Es wird jedoch von ihnen erwartet, dass sie die Regeln bezüglich des Besuchs im Wohnheim einhalten. In den meisten Fällen wohnen Studenten des anderen Geschlechts in einem separaten Gebäude oder in einer anderen Etage. Darüber hinaus verfolgt THINK Global School eine Null-Toleranz-Politik in Bezug auf sexuelle Intimität, wobei verletzende Studenten ausgesetzt oder ausgeschlossen werden.

Wird an allen Orten qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung angeboten?

Angesichts des reisenden Aspekts der THINK Global School nehmen wir Gesundheit und Wellness sehr ernst. Während des Anmeldevorgang erhält jeder Student eine Liste der vorgeschlagenen und erforderlichen Routineimpfungen, die von der Weltgesundheitsorganisation zusammengestellt und vom Hausarzt der Familie ausgefüllt und genehmigt wurden.

Während Ihr Kind vor Ort ist, bieten wir eine umfassende internationale Krankenversicherung für alle Studenten an und arrangieren Gesundheits – und Wellnesspflege durch lokale Dienstleister, lange bevor wir einen neuen Standort betreten, um sicherzustellen, dass lizenzierte, qualifizierte Fachleute immer zur Stelle sind Bedürfnisse des Kindes.

Die meisten Mitarbeiter verfügen über ein aktuelles Erste-Hilfe-Training, einschließlich CPR, so dass sie als Ersthelfer für jeden Vorfall zertifiziert sind. Wenn Ihr Kind erkältet ist, sich auf dem Fußballplatz verletzt oder persönliche Schwierigkeiten hat, die einen professionellen Berater erfordern, können Sie sofort mit uns sprechen, um die Behandlung zu bekommen, die sie benötigen.

Werde ich während seiner Reise mit meinem Kind kommunizieren?

Wir wissen, wie wichtig es ist, mit der Familie in Kontakt zu bleiben, und unser Tech-Team trägt dazu bei, die digitale Konnektivität zwischen Ihnen und Ihrem Kind sicherzustellen, während sie um die Welt reisen. Jeder Student erhält eine THINK Global School-E-Mail-Adresse und seine MacBooks sind mit Skype und Facetime vorinstalliert, nützlichen Anwendungen für die globale Kommunikation. Sie und Ihre Familie werden ermutigt, regelmäßig mit Ihrem Kind und seinen Lehrern über Video- und Audioanrufe zu kommunizieren. Eltern werden auch eingeladen, vor Ort zu besuchen, wenn sie dies zu speziell vereinbarten Zeiten wünschen, typischerweise zu Beginn oder am Ende eines Semesters.

Vor Ort möchte unser ausgebildeter Staff Advisor sicherstellen, dass das emotionale und körperliche Wohlbefinden Ihres Kindes an erster Stelle steht. Jeder Student der THINK Global School ist ein Berater zuweisen, der als Berater, Vertrauter und Kontakt mit der Familie zu Hause fungiert. Sie können sicher sein, dass Ihr Kind nie von zuhause zu lange weggehen wird: unser einzigartiger Schulkalender umfasst acht Wochen Schule und danach fünf Wochen Freizeit, um sicherzustellen, dass sie während ihrer Entwicklungsjahre eine starke Beziehung zu ihrer Familie und Gemeinschaft pflegen.

Insgesamt war TGS eine unglaubliche Erfahrung, die mir nicht nur viel über die Welt, sondern auch über mich selbst beigebracht hat. TGS wird nicht nur zu Ihrer Schule, sondern auch zu Ihrer Familie.

Andrew RenierKlasse von 2018

Kann mein Kind besuchen, wenn es spezielle Ernährungsbedürfnisse hat?

THINK Global School hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Studenten eine  breite Spektrum  an kulinarischen und diätetischen Optionen anzubieten. Eine vegetarische Alternative wird immer während der Essenszeit und Snacks angeboten. Für Studenten mit strengeren Ernährungsbedürfnissen aufgrund von Stoffwechselstörungen oder Nahrungsallergien empfehlen wir Ihnen, sich an unser Aufnahmeteam für eine persönlichere Betreuung zu wenden.

Kulturelle Anliegen

Ist THINK Global School eine Pfarrschule?

Nein. Obwohl THINK Global School alle religiösen Standpunkte respektiert, sind unser Curriculum und Programm nicht sektiererisch.

Umfasst THINK Global School Menschen aller Traditionen, Glaubensrichtungen und Glaubenssysteme?

Wir erwarten, dass unsere Studenten die Mission der Schule leben und daher mitfühlende Menschen werden, die neugierig auf die Welt sind. Neben über verschiedener Sichtweisen erfahren ermutigen wir Ihr Kind, seine Mitschüler zu erleuchten, indem sie ihr eigenes kulturelles Erbe, Traditionen und Glauben diskutieren. Angesichts dieser Haltung haben wir keinerlei Toleranz gegenüber rassistischem oder diskriminierendem Verhalten gegenüber Muslimen, Christen, Juden oder Studenten anderer Herkunft oder Glaubens.

Kann mein Kind seine Religion frei ausüben?

Wir begrüßen Studenten, die uns bei der Erlangung globaler Bildung unterstützen. Wenn es unser Standort zulässt, haben die Studenten die Möglichkeit, an ihren Gottesdiensten teilzunehmen. Für jene Zeiten, in der Kirche, Moschee, Tempel oder Synagoge nicht verfügbar steht, Studenten werden ermutigt, ihren Glauben in der Weise zu beobachten, wie sie es für richtig halten.

Wie kann mein Kind sich bewerben?

Wenn THINK Global School für Ihr Kind der ideale Bildungsweg zu sein scheint, empfehlen wir Ihnen, aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit von Einschreibungen pro Jahr, den Bewerbungsprozess zu beginnen, indem Sie heute eine Anfrage einreichen.

Ready to embark on the educational journey of a lifetime?

A passion for travel. A strong academic record. And the desire to improve the world as you experience it. If this sounds like you, you just might be our ideal candidate! Start your application with a five-minute inquiry form - you never know where you might end up.

It all starts here.

Ready to embark on the educational journey of a lifetime?

A passion for travel. A strong academic record. And the desire to improve the world as you experience it. If this sounds like you, you just might be our ideal candidate! Start your application with a five-minute inquiry form - you never know where you might end up.

It all starts here.

Apply now